fbpx

Fortus - Leistungsstarke FDM Systeme

High Performance Prototypen und Digitale Produktion

Mit den 380mc und 380mc CF 3D-Produktionssystemen ist die Erstellung akkurater, reproduzierbarer Bauteile schneller denn je. Erstellen Sie Montagevorrichtungen, Befestigungsteile, Werkzeuge und Endbauteile sowie funktionstüchtige Prototypen, die strengen Prüfverfahren standhalten. Dank der vier einstellbaren Schichtstärken finden Sie stets die richtige Balance zwischen Festigkeit, Detailgenauigkeit und der schnellsten FDM-Fertigung.
Für eine maximale Zeitersparnis erstellen Fortus 380mc und 380mc CF komplexe Bauteile schneller als ihre Vorgänger. Beide verfügen über eine vollkommen neue Touchscreen-Schnittstelle für einfache Bedienung und Wartung.

Fortus 380mc / 380mc CF

Erstellen Sie Bauteile bis zu einer Größe von 355 x 305 x 305 mm deutlich schneller als mit der Fortus 360mc, vor allem bei komplexen Geometrien. Die Fortus 380mc bietet die gleiche schnelle Bauzeit wie die alte Baureihe Fortus 400mc und arbeitet mit Standard- und technischen Thermoplasten.

Die Sonderedition: 380mc Carbon Fiber kann nur ASA & Nylon12CF verarbeiten, allerdings ohne Umrütszeiten.

Fortus 380mc Spezifikationen

Bauraum: 355 x 305 x 305 (mm)

Anzahl Materialien:
Fortus 380mc: 8
Fortus 380mc CF: 2

Auflösung: 0,127 / 0,178 / 0,254 / 0,33 mm (Z)

Stützmaterial: löslich & Bass

Bauraum: beheizt

Software: Insight

Anschluss: Fast Ethernet (10/100Base-T)

Fortus 380mc:

ABS-M30 in sechs Farben für hohe Zug-, Schlag- und Biegefestigkeit sowie Widerstandsfähigkeit
ABS-M30i für Biokompatibilität
ABS-ESD7 für die Ableitung statischer Elektrizität
ASA für UV-Resistenz und die ansprechendste Ästhetik
PC-ABS für PC-Beständigkeit und ABS-Genauigkeit
PC-ISO für Biokompatibilität und überragende Festigkeit
PC für überragende mechanische Eigenschaften und Hitzebeständigkeit
FDM Nylon 12 für maximale Widerstandsfähigkeit

Fortus 380mc Carbon Fiber:

ASA für UV-Resistenz und die ansprechendste Ästhetik
Nylon 12CF für stabile und leichte Werkzeuge und Teile


weitere Informationen zu FDM Materialien

GrabCAD Print

Der einfachste 3D-Druck-Workflow, den Sie auf dem Markt finden können
Mit der mit 3D-Druckern von Stratasys vernetzten Software GrabCAD Print wird der 3D-Druck einfach und erschwinglich. Nutzen Sie ein effizientes Verfahren zur Optimierung Ihres CAD-Druck-Workflows. Die Software ist kostenlos und wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung bereitgestellt.

  • Drucken Sie direkt aus der CAD-Datei heraus
  • Organisieren, verwalten und überwachen Sie Drucker und Druckwarteschlangen – ganz gleich, wo Sie gerade sind.
  • Bleiben Sie durch E-Mail-Benachrichtigungen auf dem Laufenden
  • Analysieren Sie Materialverbrauch, Verlauf und Nutzung Ihres Druckers mithilfe von eingehenden Berichten und Dashboards

3D-Druck hochwertiger Bauteile leicht gemacht
Mit Advanced FDM kann in GrabCAD Print genaueste Kontrolle über die Druckform der Teile ausgeübt, das Verfahren vereinfacht und die Vorbereitungszeit der Datei für den Druck verkürzt werden.

  • Schnellerer Druck von festen, leichten, speziell angefertigten Bauteile
  • Einfache Verarbeitung von CAD-Dateien, für die keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind
  • Weniger Entwurfsänderungen durch zielgerichtete Parametersteuerung
  • Start und Durchlauf ohne komplexe Software oder erforderliche Weiterbildung

Stratasys Insight

Die Insight-Software bereitet die STL-Ausgabe Ihres CAD-Programms für die 3D-Fertigung mit einer Fortus-Maschine auf. Dabei werden die Schichtaufteilung, die Stützstrukturen sowie die Strangpresspfade automatisch erstellt. Der Anwender kann Parameter manuell bearbeiten, mit denen das Erscheinungsbild, die Stärke und die Präzision der Bauteile bestimmt werden. Auch die Geschwindigkeit und das zu verwendende Material für den FDM-Prozess lassen sich einstellen.

Insight ermöglicht Folgendes:

  • Optimieren der Bauausrichtung für maximale Stabilität und glatteste Oberflächenbeschaffenheit
  • Anpassen des Stützmaterials für schnelles und einfaches Entfernen sowie optimale Materialausnutzung
  • Programmieren von Pausen im Erstellungsvorgang, z. B. zum Einsetzen von Hardware oder Leiterplatten
  • Ändern von Werkzeugpfaden zur Verbesserung der Steuerung der Bauteileeigenschaften

Insight enthält Control Center
Systemen zur Verwaltung von Aufträgen und der Überwachung des Produktionsstatus. So sind Design-, Ingenieur- und Fertigungsteams vernetzt und verfügen über einen gemeinsamen Zugriff auf 3D-Fertigungskapazitäten. Dies steigert die Effizienz und den Durchsatz.
Diese intelligente Software kommuniziert mit den Benutzer-Workstations und Fortus!

GrabCAD Print

Software InSight