Stratasys® H350™

Erreichen Sie eine hohe Produktivität mit dem Stratasys® H350™ Power Bed Fusion 3D-Drucker, für die Serienfertigung von Kunststoffbauteilen

Präzise – reproduzierbar – High Speed
Einbaufertige Bauteile mit erstklassiger Qualität.

Angebot einholen

Hohe Produktivität, Hochwertige
Bauteilqualität und
Reproduzierbarkeit

Erweitern Sie Ihre Bauteilproduktion für eine Vielzahl von Branchen
und Anwendungen mit einem vollständig steuerbaren Arbeitsablauf.
Der 3D-Drucker H350 von Stratasys wurde entwickelt, um kurzfristig
hohe Stückzahlen zu produzieren. Sie erhalten die Kontrolle über Ihre
Materialien und Arbeitsabläufe, über Ihre Produktion und Ihre Kosten
und jeder Druckvorgang ist einheitlich und präzise. Die H350 von
Stratasys ist die erste Version der Produktionsplattform H Serie,™
in deren Mittelpunkt die Technologie der Selective Absorption Fusion™
SAF™ steht. Sie liefert funktionale Bauteile in Produktionsqualität mit
erstklassigen Eigenschaften.

Geeignet für die Serienfertigung

Gebrauchsfertige Bauteile

Industrielle Piezo-Druckköpfe

Sehr hohe Packdichte

Jetzt Beratung vereinbaren!

Stratasys H350

  • 315 x 208 x 293 mm
  • Stratasys High Yield PA11, Stratasys High Absorption Fluid HAF TM
  • Materialise Magics
  • Schichtstärke von 100 µm
Datenblatt

Produktivität steigern

Seine industrietauglichen Komponenten und ein einheitliches Wärmeverfahren sorgen für einen beständigen Prozess. Hinzu kommt, dass die Druckköpfe keine Verbrauchsmaterialien sind, sodass eine erneute Zertifizierung nicht erforderlich ist.

Maximierung der Prozessflexibilität

Sie können Arbeitsabläufe flexibel anpassen und so die Vorgaben Ihrer Kunden für unterschiedliche Anwendungsanforderungen erfüllen. Speichern Sie die Einstellungen und verwenden Sie sie, um Druckvorgänge jederzeit zu wiederholen.

Keine versteckten Kosten

Mit wenigen Verbrauchsmaterialien, einfacher Wartung und langlebigen Druckköpfen in Industriequalität ist der H350-Drucker auf Langlebigkeit ausgelegt.

Produktiv. Zuverlässig. Genau.

Großer Bauraum
Intuitiver Touchscreen
Big Wave™-Pulvermanagement
Geringer Platzbedarf
Jetzt Beratung vereinbaren!

SAF-Technologie

Die SAF-Technologie ist eine neue, industrietaugliche additive
Fertigungslösung für einen Durchsatz auf Produktionsniveau für
Endbauteile. Dabei wird HAF-Flüssigkeit mit industriellen piezo-elektrischen
Druckköpfen, in nur einem Durchgang über die gesamte Breite,
selektiv auf eine Schicht aus pulverförmigem Material aufgetragen.

Dank des einzigartigen linearen, gleichlaufenden Aufbaus erfolgt der
Druck, die Verschmelzung, die Neubeschichtung (mit dem Big Wave-
Pulversystem) und die Erwärmung des Pulvers bei der SAF-Technologie
in eine Richtung. Diese Vorgänge sind zeitlich gesteuert, dies gewährleistet
eine gleichmäßige Erwärmung und gleichförmige Konsistenz der
Bauteile im gesamten Druckbett.

Mehr erfahren

Möchten Sie mehr Informationen zur H350?

Anwenderbericht H350

„Bei Prototypen und Kleinserien macht Spritzguss keinen Sinn, weil es einfach zu lange dauert und die Kosten viel zu hoch sind.“

– Phillip Götz, CEO Götz Maschinenbau GmbH & CO. KG

  • Prototypen und Kleinserien in kurzer Zeit produzieren
  • In einem Tag einen ganzen Auftrag abarbeiten
  • Gute Oberfläche und komplexe Bauteile, die mit traditioneller Fertigung nicht herstellbar sind

Sichern Sie sich jetzt Ihre 5 Minuten Beratung:
der Weg zur kostengünstigen Fertigung

Kostenfreien Probedruck anfordern

Mit dem PolyJet-3D-Druck von Stratasys können wir Prototypen erstellen, die im Handumdrehen das Endprodukt genau imitieren

Achim SanzenbacherPrototyping-Manager bei Kärcher

Stratasys bietet Materialien für die additive Fertigung an, die u.a. den europäischen ESD-Normen entsprechen und einen zuverlässigen und reproduzierbaren 3D-Druck ermöglichen.

Benjamin HellerProjektleiter Disruptive Technologien, Siemens Digital Industries

Die Fortus 450mc ist eine großartige Ergänzung zu unserem Portfolio, weil wir dadurch Zugang zu hochspezialisierten Materialien wie ULTEM™ 9085 Resin und ABS-ESD7 erhalten, mit denen wir die Anforderungen anspruchsvoller Produktionsanwendungen in unserem Werk erfüllen können.

Stefan KammannHead of Samples and Mechanical Solutions, Continental Engineering Services

Die encee GmbH – Ihr Partner für 3D-Druck und CAD/CAM in Deutschland, Österreich und Schweiz

Wir, die encee GmbH aus Ursensollen bei Amberg, sind seit 1995 Anbieter für industrielle 3D-Drucker im Bereich Metall und Kunststoff für die Einzelteil- und Serienfertigung. Hier führen wir die Hersteller Stratasys, Xact Metal und Desktop Metal. Für die CAD/CAM-Lösungen ZW3D und ZWCAD von ZWSOFT ist die encee GmbH exklusiver Händler in Deutschland. Wir verstehen uns als Systemhaus mit Lösungen und Dienstleistungen entlang der Prozesskette der gesamten Produktentstehung.
Mit der neuen Firmenzentrale in Ursensollen nahe Amberg in der Oberpfalz und den Servicestützpunkten in Stuttgart, Solingen, Gießen, Hamburg ist encee auch lokal immer in Reichweite und kann schnell reagieren.

Namhafte Unternehmen die unsere Produkte einsetzen

Fallstudien ansehen